Im Neuen Jahr auf zu neuen Ufern

Weihnachten und der Jahreswechsel – die Weihnachtsgans ist vertilgt, alle Geschenke sind ausgepackt, die Familie genießt die gemeinsame Zeit.

Die folgenden Punkte stehen beispielsweise auf dem „Wunschzettel für Erwachsene“ der amerikanischen Sängerin Amy Grant
(frei übersetzt aus dem Englischen):

  • Leben werden nicht mehr zerstört
  • Keine neuen Kriege mehr
  • Zeit, die alle Wunden heilt
  • Einen guten Freund für jeden
  • Gerechtigkeit, die sich immer durchsetzt
  • Liebe die niemals aufhört   

Nun ist diese Wunschliste zugegebenermaßen ziemlich ambitioniert und leider auch im täglichen Leben nicht umsetzbar.

Aber zwischen Weihnachten und Neujahr ist die beste Gelegenheit, sich einmal zurückzulehnen und über die Zukunft nachzudenken. Welche Wünsche und Ziele haben Sie im nächsten Jahr? Läuft alles in Ihrem Leben so, wie Sie es geplant haben? Denken Sie ernsthaft darüber nach, etwas in Ihrem Leben zu verändern?

Bestimmt gibt es auch in Ihrem Leben Dinge, die Sie gerne ändern möchten. Vielleicht macht Ihnen Ihre derzeitige Arbeit nicht mehr soviel Spaß wie noch vor einem Jahr. Eventuell finden Sie es auch immer schwieriger, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Oder Sie spielen mit dem Gedanken, noch einmal ganz von vorne anzufangen.    

Wenn Ihnen auch nur ein oder zwei dieser Punkte bekannt vorkommen, sollten Sie sich vielleicht Gedanken über eine berufliche Selbständigkeit machen. Nutzen Sie die Pause zum Jahreswechsel und informieren Sie sich über die Möglichkeiten, Risiken und Chancen einer Existenzgründung als Franchise-Nehmer. Genießen Sie die Feiertage und schauen Sie sich einfach mal auf Franchise Direkt um. Dort finden Sie eine große Auswahl an Franchisekonzepten aus vielen verschiedenen Branchen.

comments powered by Disqus