Kompakt informiert über Betriebsausgaben und Buchführung

Wer sich als Franchisenehmer selbständig machen und sich eine Existenz aufbauen möchte, der wird früher oder später auch über die Thematik „Buchführung“ stolpern. Nun stehen gerade zu Anfang viele Existenzgründer vor dem Problem, dass sie keine Kenntnisse in der Buchführung haben. Eine entsprechende Ausbildung hat man vielleicht nie genossen. Der Steuerberater könnte einem zwar in vielen Angelegenheiten helfen, doch verlangt dieser nicht gerade geringe Honorare, die gerade in der Anfangsphase eines Unternehmens häufig nicht bezahlt werden können. Das Portal www.betriebsausgabe.de kann diesen Menschen helfen. Hier finden Franchisenehmer alles, was Sie benötigen, um Ihre Buchführung auf Vordermann zu bringen. Wenn eine konkrete Frage vorliegt, konsultiert man am besten das Lexikon über Betriebsausgaben von A bis Z. Von Abschreibungen bis Zinsen kann man hier die wichtigsten Informationen über mehr als 300 Stichworte aus dem Bereich Betriebsausgaben finden und lernen, wie man diese auf das eigene Unternehmen übertragen kann. Kurz und knackig auf den Punkt gebracht erfährt man in diesem Lexikon, welche Arten von Kosten man von der Steuer absetzen kann und welche Voraussetzungen hierfür erfüllt werden müssen. Natürlich wird diese Informationssammlung ständig aktualisiert und erweitert, damit jeder von diesem Wissen profitieren kann. Dieses hervorragende Angebot von www.betriebsausgabe.de, das übrigens auch von Franchisenehmern kostenlos genutzt werden kann, wird durch einige Zusatzleistungen ergänzt. Wenn Fragen auftauchen, die das Betriebsausgaben Lexikon nicht beantworten kann, kann man diese jederzeit im integrierten Forum stellen. Ein Steuerberater betreut und moderiert dieses Forum und beantwortet alle Fragen schnell und kompetent. Eine weitere Besonderheit ist der Blog von www.betriebsausgabe.de. Hier erfährt der Leser stets die aktuellsten Neuigkeiten aus den Bereichen Steuern, Buchführung und Betriebsausgaben. So bleibt man ständig up-to-date und verpasst keine wichtige Neuerung. Zusätzlich werden hier stets die neuesten Gerichtsurteile aus diesen Bereichen gepostet, so dass Franchisenehmer diese direkt für ihr Geschäft nutzen können. Der Service von www.betriebsausgabe.de wird abgerundet durch ein umfangreiches Angebot an Onlinerechnern und kostenlos verfügbaren Vorlagen. Die Onlinerechner ermöglichen es beispielsweise, das Nettogehalt eines Mitarbeiters oder die Höhe der abzugsfähigen Bewirtungskosten zu berechnen. Von diesem Portal kann jeder Unternehmer profitieren, ganz egal, ob er bereits eine längere Erfahrung vorweisen kann oder sich noch am Beginn seines Unternehmens befindet.
comments powered by Disqus