Der Deutsche Franchise-Verband stellt eine neue Ausgabe des „Jahrbuch Franchising“ vor

Das Fachbuch in aktualisierter Ausgabe Der Deutsche Franchise-Verband (DFV) hat das erfolgreiche Nachschlagewerk „Jahrbuch Franchising“ komplett überarbeitet und veröffentlicht nun eine aktualisierte Ausgabe 2008. Die Inhalte des Fachbuchs wurden vom DFV und den beiden Rechtsanwälten Professor Dr. Eckard Flohr und Günter Erdmann zusammengestellt. DFV Jahrbuch Franchising 2008Das jüngste Jahrbuch der erfolgreichen Reihe dient einerseits als Nachschlagewerk, andererseits bietet es vertiefende Informationen zu allgemeinen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten des Themas. Die Beiträge sind von Fachleuten und Franchise-Experten verfasst und richten sich an Franchise-Geber, Franchise-Nehmer, Betriebswirtschaftler und Berater. Mit zahlreichen juristischen Themen ist das Jahrbuch 2008 auch interessant für Fachanwälte mit dem Interessenschwerpunkt Franchising oder Handels- und Gesellschaftsrecht.   Franchise-Wirtschaft bietet gute Erfolgschancen Die Franchise-Wirtschaft ist ein sich selbst regulierender Wirtschaftszweig mit einer rasanten Entwicklung. Deutschland zeichnet sich europaweit durch die größte Dichte an Franchise-Unternehmen aus und bietet gute Erfolgschancen für Unternehmer, die eine erprobte und etablierte Geschäftsideen vervielfachen wollen und dabei auf engagierte Franchise-Partner setzen. Mit einem Gesamtumsatz von 41,5 Milliarden Euro im Jahr 2007 gehört Franchising in Deutschland zu den erfolgreich wachsenden Wirtschaftszweigen. „Die Chancen für Unternehmer als Franchise-Geber erfolgreich zu expandieren stehen gut“, sagt Torben L. Brodersen, Geschäftsführer des DFV. „Allerdings bedarf es klar formulierter Spiel- und Verhaltensregeln, die wir im Ethik-Kodex zusammengefasst haben.“ Diese Regeln und Informationen über die Möglichkeit internationale Märkte mit Master-Franchise-Lizenzen zu erobern, werden in den letzten Kapiteln des Fachbuches behandelt.   Das „Jahrbuch Franchising 2008“ kann beim Deutschen Franchise-Verband unter www.franchiseverband.com bestellt werden.
comments powered by Disqus