Buchvorstellung: Existenzgründung - Finanzierung und Sicherheiten

Außergewöhnliche Ideen in gute Geschäfte umsetzen, neue Märkte erschließen, innovative Produkte entwickeln, Arbeitsplätze schaffen und natürlich einen hohen Grad an Selbstverwirklichung erfahren - sind Faszinationen und Motive, die sich um Existenzgründungen und dem Aufbau junger Unternehmen immer wieder ranken. existenzgründung finanzierung sicherheitenUm derartige Vorhaben zu realisieren wird Geld und Kapital benötigt, nicht selten sogar sehr viel Geld. Auch ein gerüttelt Maß an Eigenkapital tut Not. Damit ist es nicht immer zum Besten bestellt. Deshalb verstauben auch viele gute Ideen in den Schubladen der Gründer und kommen erst gar nicht in den Markt. Wer Eigenkapital beschaffen will, kann - sofern vorhanden - eigene Ressourcen nutzen, Investoren suchen oder sich an eine Bank des Vertrauens, - seine künftige Hausbank -, wenden. Darüber hinaus unterstützen Förderprogramme eine Vielzahl von Maßnahmen in
  • der Phase der Gründung,
  • der Sicherung des neuen Unternehmens und
  • der Ausweitung in neue Geschäftsfelder und Märkte.
Sind die Vorarbeiten zur Erstellung eines Businessplanes abgeschlossen, gilt es finanzstarke und willige Partner zu finden und für das Vorhaben zu begeistern. Der immer wieder anzutreffenden restriktiven Haltung von Kreditinstituten gegenüber neuen Marktteilnehmer oder Gründungen in bestimmten Geschäftsfeldern, gilt es mit dezidiert ausgearbeiteten und aussagekräftigen Unterlagen entgegen zu treten, aber auch den Blick zu alternativen oder ergänzenden Finanzierungsformen, z.B. dem Mezzanine-Kapital zu schärfen. Wer meint, es genügen alleine gute Ideen und gute Bankpartner um einen oder mehrere dem Vorhaben angepassten Kredite zu bekommen, sieht sich spätestens bei der Stellung von Sicherheiten für den erforderlichen Fremdmittelbedarf getäuscht. Sich in einem solchen Moment durchzusetzen und parallel mehrgleisig eine Finanzierung mit denkbaren Varianten vorzubereiten, die auch die spätere Etablierungsphase konsequent abdeckt, ist eine Kunst, die mit den strukturierten Hilfestellungen dieses Werkes angeregt und gefördert wird. Mit dem vierten Band "Existenzgründung - Finanzierung und Sicherheiten" des neuen Existenzgründerzyklus "Der sichere Wege zum erfolgreichen Unternehmen" werden denkbare Facetten rund um das Geld aufgezeigt, die Gründern hilfreich durch die Prozesse und Themen begleiten. Dieses Werk eignet sich - angesichts der
  • Neugestaltung von Rating- und Pricinginstrumenten,
  • Änderungen der bankeninternen Ertrags- und Risikosteuerung und
  • veränderten regulatorischen Anforderungen durch Basel II
zur systematischen Nutzung aller Möglichkeiten, in dem neuen risikogerechten Zinssystem, den individuell richtigen Zinssatz für die gewünschten Gewerbe- und Förderkredite zu erhalten. Alle bibliographischen Daten, wie Inhaltsverzeichnisse, Klappentext, Kurzbeschreibung, Vorwort des Autors, Begleitwort des Direktors der KfW Bankengruppe, Leiter KIIb, Gründer- und Mittelstandsförderung II  finden Sie auf der Webseite des UVIS-Verlages.
comments powered by Disqus